Karin Wisch

Karin Wisch, Portrait

Beekloh 4b
22949 Ammersbek


Telefon
040/6052921
E-Mail
karin.wisch@t-online.de















Karin Wisch

Diplom-Sozialarbeiterin

Psychotherapeutische Heilpraktikerin   -   Systemische Supervisorin

Systemische Therapie und Beratung

Kurzzeittherapie
Paartherapie
Familientherapie

... für Einzelpersonen, Paare und Familien, die:

  • eine neue Lebensperspektive erarbeiten wollen,
  • ein zufriedenes Leben miteinander erreichen möchten,
  • das Leben mit Kindern neu gestalten wollen,
  • eine Begleitung für ihren Trennungsprozess brauchen,
  • für das Zusammenleben mit Pflege- oder Adoptivkindern eine Unterstützung wünschen.

Einzelne, Paare und Familien bekommen eine ressourcen­orientierte und lösungs­fokussierte Hilfe bei Krisen und in schwierigen Zeiten. Ziel dabei ist die Wieder­her­stellung einer gesunden Balance des Bewahrens und der Veränderung.

Meine therapeutische Arbeit ist geprägt von der systemischen Therapie nach Satir und der Gesprächs­psycho­therapie nach Rogers. In Gesprächen, in Aufstellungen, im Reden über innere Bilder und im Visualisieren der familiären Situation werden Klä­rungs­prozesse in Gang gebracht. Diese Klärung hilft Ihnen die Vergangenheit mit der heutigen Situation und der Zukunft so zu verknüpfen, dass neue Wege, manchmal ein neues Leben, möglich werden. Nach der Prämisse "Leben ist Veränderung" begleite ich Sie verständnisvoll in Ihrem Prozess.

Systemische Therapie

Beispiel einer AufstellungDie systemische Therapie hat sich ursprünglich aus der Familientherapie entwickelt und ist ein eigenständiges psychotherapeutisches Verfahren mit einer Vielzahl von Methoden und Anwendungs­bereichen. Sie betrachtet den einzelnen Menschen im Beziehungs­gefüge seines Umfeldes und sieht Symptome als Ausdruck bestimmter Beziehungs­muster. Therapeutische Interventionen zielen darauf, Muster deutlich werden zu lassen, Ressourcen zu aktivieren und Handlungs­möglich­keiten der Beteiligten zu erweitern. Es geht um die Gestaltung der Gegenwart und der Zukunft. Das Ziel des Klienten und das Nutzen der eigenen Ressourcen stehen im Mittelpunkt.

Gesprächspsychotherapie

Nach Carl Rogers ist diese Therapie vor allem die Begegnung zweier Menschen. Die Therapeutin wendet sich positiv dem Klienten zu, ist einfühlsam und ein wahrhaftiges Gegenüber im Gespräch. Es werden Gefühle und Gedanken im Hier und Jetzt erkundet, die durch die Berichte über die Vergangenheit auftreten. Der Gesprächspsychotherapie liegt die Idee zugrunde, dass die Psyche des Menschen ständigen Wachstumsprozessen unterliegt. Diese Prozesse können in bestimmten Phasen des Lebens durch ungünstige äußere Bedingungen (z.B. Krankheit, Trennung) oder durch nicht genügend innere Stabilität blockiert werden, sodass keine psychische Weiterentwicklung stattfinden kann. Dies äußert sich in einem Gefühl von Ausweglosigkeit, ständigem Grübeln oder einer inneren Leere. Ziel der Therapie ist es, den inneren Wachstumsprozess wieder in Gang zu setzen und eine Weiterentwicklung zu ermöglichen. Dies ist die Basis, eigenständig und selbstverantwortlich Lösungen für Probleme zu finden.

Klopfakupressur

Angst können Sie wegklopfen!Krisen in der psychischen Befindlichkeit oder einige körperliche Krankheiten setzen dann ein, wenn die Lebensenergie in ihrem Fluss gestört wird. Auslöser hierfür sind meist negative Emotionen, nicht verarbeitete emotionale Erfahrungen der Vergangenheit und schädigende Glaubenssysteme. Die Folgen sind einengende Ängste, Phobien, Stress, Sucht und andere Störungen im menschlichen Miteinander.
Bei der Klopfakupressur handelt es sich um ein standardisiertes Klopfen oder Massieren ausgewählter Akupunkturpunkte unter Nutzung der wichtigsten Meridiane. Diese Technik aus der energetischen Psychologie ist eine Weiterentwicklung des ursprünglichen Basismodells der energetischen Psychotherapie nach R. Callahan. Die Grundmethode wurde von Gary Craig vereinfacht und mit Elementen aus anderen wissenschaftlichen Richtungen angereichert, sodass Klopfakupressur zur derzeit wohl bekanntesten und in den Grundzügen leicht erlernbaren Methode energetischer Psychotherapie geworden ist.
Diese äußerst wirksame Methode wird eingesetzt in der psychologischen Beratung, in Supervision und Coaching sowie im therapeutischen Gespräch. Im D.A.C.H. Verband für Klopfakupressur haben wir die Möglichkeit, uns fortzubilden und uns über die Entwicklung dieser Methode auszutauschen. Wir freuen uns immer wieder über die Erfolge! Lassen Sie sich überraschen, was alles möglich ist!